Top

BR Klassik sendet Benefizkonzert aus dem Markgräflichen Opernhaus

Am 25. Juli 2020 sendet BR Klassik um 16.00 Uhr live aus dem Markgräflichen Opernhaus ein Benefizkonzert zur Finanzierung eines Nothilfefonds für Künstler der Bayreuther Festspiele. Unter der musikalischen Leitung von Christian Thielemann erklingen Auszüge aus „Die Meistersinger von Nürnberg“, das „Sigfried-Idyll“ und die „Wesendonck“-Lieder. Solisten sind Camilla Nylund und Klaus Florian sowie Jobst Schneiderat (Klavier), es spielen Mitglieder des Bayreuther Festspielorchesters. BR Klassik, 25. Juli 2020, 16.00 bis 18.00 Uhr.

Gralserzählung im Grünen - Konzert in Bayreuth

Am 1. August 2020 singen Camila Nylund und Klaus Florian Vogt im Rahmen des „Bayreuther Kultursommers“ Auszüge aus Richard Wagners „Lohengrin“. Anstelle eines groß besetzen Orchesters wird ein Streichersextett die beiden Künstler bei ihrem Auftritt auf der Seebühne Wilheminenaue begleiten. Beginn ist 20.00 Uhr.

Klaus Florian Vogt bei hr2 Kultur „Doppelkopf“

Am 25. Mai 2020 war Klaus Florian Vogt zu Gast in der Sendung „Doppelkopf“ auf hr2 Kultur. Im Gespräch mit Hans-Jürgen Mende sprach der Tenor über seine Karriere, den Umgang mit Kritiken, sein Leben als Familienvater, seine Pläne - und darüber, wie er überhaupt zum Singen gekommen ist. Die Sendung gibt es zum Nachhören unter diesem Link: https://www.hr2.de/programm/doppelkopf/doppelkopf--am-tisch-mit-klaus-florian-vogt-startenor,id-doppelkopf-1824.html