Top

Mozarts „Die Zauberflöte“ aus der Semperoper

Die Semperoper lädt mit Mozarts „Die Zauberflöte“ zu einem digitalen Opernbesuch ein. In der neuen Inszenierung von Josef E. Köpplinger singen Klaus Florian Vogt, René Pape und Nikola Hillebrand, am Pult steht Christoph Gedschold. Die Aufzeichnung steht bis zum 4. Juli 2021 auf arte.tv zur Verfügung.

„Lohengrin“ mit dem Radio Filharmonisch Orkest

Auf der der Webseite des niederländischen Radiosenders NOP Radio 4 ist zurzeit eine Aufnahme von Richard Wagners romantischer Oper „Lohengrin“ mit dem Radio Filharmonisch Orkest unter der Leitung von Jaap van Zweden verfügbar. In dem Mitschnitt vom 2. Februar 2008 singen Klaus Florian Vogt (Titelpartie), Anne Schwanewilms (Elsa), Eike Wilm Schulte (Telramund), Marianne Cornetti (Ortrud) und Ronnie Johansen (Heinrich).

Montagsstück XVII: „Das Lied von der Erde“

In ihrer Reihe „Montagsstück“ präsentiert die Bayerische Staatsoper Künstler im Livestream aus dem Nationaltheater. Am 8. März 2021 stand Gustav Mahlers „Das Lied von der Erde“ auf dem Programm mit  Klaus Florian Vogt, Christian Gerhaher (Bariton) und Gerold Huber (Klavier). Das Konzert steht noch bis zum 10. April 2021 als Video-on-Demand auf der Webseite der Bayerischen Staatsoper zur Verfügung.  

Programm der Bayreuther Festspiele 2021 veröffentlicht

Die Bayreuther Festspiele haben ihren Spielplan für 2021 bekannt gegeben. Klaus Florian Vogt ist in zwei Produktionen dabei: in der Wiederaufnahme von „Die Meistersinger von Nürnberg“ singt er erneut die Partie des Walther von Solzings (26. Juli, 1., 8., 12., 17. 24. August 2021) und in der von dem Aktionskünstler Hermann Nitsch gestalteten „Walküre“ übernimmt er die Partie des Siegmund (29. Juli, 3. und 19. August 2021).