Top

„Die Meistersinger von Nürnberg“ am 28. August 2018 auf BR KLASSIK

Am 28. August 2018 um 18.05 Uhr sendet Radio BR KLASSIK „Die Meistersinger von Nürnberg“ von den Bayreuther Festspielen. Die Sendung ist eine Aufzeichnung der Vorstellung am 28. Juli 2018 mit Klaus Florian Vogt als Walther von Stolzing.
 

Liederabend beim Rheingau Musik Festival

Vor der letzten Vorstellung der „Meistersinger“ in Bayreuth unternimmt Klaus Florian Vogt am 25. August 2018 noch einen Abstecher nach Wiesbaden. Beim Rheingau Musikfestival gibt er dort gemeinsam mit der Sopranistin Annette Dasch einen Liederabend. Die beiden kennen sich gut - unter anderem aus Bayreuth, wo sie in Hans Neuenfels‘ „Lohengrin“-Inszenierung gemeinsam auf der Festspiel-Bühne standen. Wolfram Rieger begleitet den Abend am Flügel, auf dem Programm stehen Lieder von Johannes Brahms und Robert Schumann.

Bayreuther „Meistersinger“ auf DVD und Blu-ray erschienen

Barrie Koskys umjubelte Inszenierung „Die Meistersinger von Nürnberg“ eröffneten 2017 die Bayreuther Festspiele. Rechtzeitig zur Wiederaufnahme bei den Festspielen in diesem Jahr ist im Juli 2018 ein Mitschnitt der Premiere auf DVD und Blu-ray (Deutsche Grammophon) erschienen. Mit Klaus Florian Vogt (Stolzing), Anne Schwanewilms (Eva), Michael Volle (Hans Sachs), Johannes Martin Kränzle (Beckmesser), Daniel Behle (David) und Wiebke Lehmkuhl (Magdalena). Die musikalische Leitung hat Philippe Jordan.